Unternehmen

Unternehmensleitbild

Als mittelständisches Unternehmen im Karosserie- und Lackierbereich steht unser Handeln in der Tradition des Firmengründers Karl Beckl.

Kundenservice, Umweltschutz und Werte des Handwerks wie Fleiß, Pünktlichkeit, Ehrlichkeit und Genauigkeit prägen unser Leitbild.

Demnach richten wir unser Handeln auf die Menschen und eine komplexer werdende Umwelt aus. Unsere Privat- und Geschäftskunden stehen im Mittelpunkt unseres Handelns.

Das bedeutet,

  • schnelle, unkomplizierte und fachkompetente Auftragsannahme und -bearbeitung für unsere Kunden,
  • beste Arbeitsqualität zu fairen Preisen im Karosseriebau-, Lackier- und Auto-Glasbereich.

Dies erreichen wir durch

  • qualitätsgesicherte Arbeitsprozesse und deren Optimierung auf höchstem technischen und personellen Niveau,
  • permanente Anpassung der Arbeitsprozesse, Arbeitsplätze und Arbeitskräfte an ein anspruchsvoller und komplizierter werdendes Umfeld,
  • modernste Instandsetzungstechnik und Prüfgeräte.

Wir bauen auf

  • nachhaltiges Unternehmenswachstum und Arbeitsplatzsicherheit,
  • Umweltbewusstsein vom Unternehmer bis zum/zur einzelnen Mitarbeitern/-in,
  • Arbeitssicherheit und Gesundheitsbewusstsein am Arbeitsplatz,
  • betriebswirtschaftliches Denken und Handeln aller Führungskräfte und deren Mitarbeitern/-innen,
  • interne und externe Aus-, Fort- und Weiterbildung.

Unser Handeln ist geprägt von

  • freundlichem und partnerschaftlichem Umgang mit Kunden, Lieferanten und anderen Geschäftspartnern,
  • gegenseitiger persönlicher und fachlicher Wertschätzung im Arbeitsalltag.

Die Geschichte von Beckl

07.1974 - Gründung durch Karl Beckl
08.1974 - Eintritt des 1. Mitarbeiters, Herrn Müller
08.1985 - Einführung EDV
10.1986 - Einführung Betriebsdatenerfassung
08.1988 - Erweiterung des Betriebsgebäudes auf doppelte Fläche (2. Halle)
11.1989 - Eurogarant
12.1994 - Erhalt des TÜV Umweltsiegels
01.1997 - Geschäftsübernahme durch Harald Beckl
02.1997 - Bildübertragung ISDN bei Kaskoschäden
12.1998 - Einführung des elektronischen Rahmenmeß-Systems
04.1999 - Installation eines Farbton-Meßsystems
05.1999 - Zertifizierung nach DIN EN ISO 9002
08.2000 - Erweiterung des Betriebsgebäudes um Richt- und Finishhalle
09.2000 - Smart Repair für kleine Lackfehler und Polsterreparatur
02.2000 - Neuanschaffung NT Achsmesscomputer
12.2000 - Neuanschaffung Klimagerät
08.2003 - Erweiterung des Betriebsgebäudes um einen Multimedia-Schulungsraum
04.2005 - Übernahme der Fa. Randt in Maintal
06.2006 - Mittelstandspreis "Unternehmer des Jahres" BVMW Frankfurt/Rhein-Main
2007 - 5. Platz Bundesbildungpreis des KFZ-Gewerbes
2008 - 50.000 reparierte Fahrzeuge
2008 - Erwerb Gebäude Birkenweiherstr. 11a für Autoverglasung und -aufbereitung
2010 - Installation von insgesammt 74kW Photovoltaikanlagen
2011 - Vollautomatische Waschhalle
2013 - Gewinn des Sonderpreises ,,Jobmotor" bei den Hessen Champions
2014 - 40 Jahre Beckl
2015 - In Maintal werden barrierefreie Solar-Carports mit Glasmodulen errichtet
2016 - Landratsdinner mit Herr Erich Pipa
2017 - Bau einer digitalen Dialogannahme
2017 - Bau zusätzlicher Lackiercontainer - insgesamt nun 7 Spritzkabinen!
2018 - Bau neues Verwaltungsgebäude in der Birkenweiherstraße 11 in Langenselbold
2019 - Übernahme der Firma Oschwald in Hanau
2019 - Lehrling des Monats im Beruf 'Kauffrau für Bürokommunikation'
2020 - 'BigBoxBlower' wird in Langenselbold installiert
2021 - erster Betrieb in Deutschland mit digitalem Hella CSC Kalibriert

Betriebsdaten

   Hanau Maintal   Langenselbold   Gesamt
Mitarbeiterzahl: 326   32   61
Grundstücksfläche: 1000qm3500qm   8500qm   13000qm
Lackierkabinen: 13   3   7
Richtplätze: -1   1   2
Arbeitsplätze Karosserie: 45   9   18
Arbeitsplätze Mechanik: 11   3   5
Arbeitsplätze Lackiererei: 610   10   26
Arbeitsplätze Finish: 11   1   3
Arbeitsplätze Büro: 24   11   17